Sophia Reich
Rechtsanwältin

Höchstes Maß an Akribie bei der Bearbeitung unterschiedlichster Fallgestaltungen, ein Auge fürs Detail und die Fähigkeit, komplexe juristische Probleme für den juristischen Laien verständlich zu erklären, liegen Frau Rechtsanwältin Sophia Reich besonders am Herzen. Zuhören und anschließend geschicktes Umsetzen der Mandantenwünsche gehören für sie zu den Kardinaltugenden einer guten Rechtsanwältin. Ihre Eloquenz und Empathie helfen ihr dabei stets, die Ziele ihrer Mandanten erfolgreich in die Tat umzusetzen.

Während des Studiums der Rechtswissenschaften an der Johannes-Gutenberg Universität in Mainz entwickelte sich ihr großes Interesse für das Arbeitsrecht. Bereits früh entdeckte sie ihre Leidenschaft für den Beruf der Rechtsanwältin und die juristische Beratung. In der Zeit ihres Referendariats in Mainz arbeitete sie bereits in einer Anwaltskanzlei, wobei sie Mandanten umfassend rechtlich beriet und eigenverantwortlich Fälle bearbeitete. Schnell entwickelte sie großes Verantwortungsbewusstsein für die ihr anvertrauten Sachverhalte.

Zu ihren besonderen Fähigkeiten zählen unter anderem die Ausarbeitung komplexer Klagebegründungen, das Anfertigen von Vertragsentwürfen sowie die Erstellung komplexer Schriftsätze, bei denen stets die Interessen des Mandanten im Fokus hat. Um ihre Fähigkeiten bestmöglich zu optimieren und ihren Mandanten eine fachkundige Beratung zu garantieren bildet sich Frau Reich durch den Fachanwaltslehrgang für Arbeitsrecht fort.

Größtmögliche Einsatzbereitschaft, gepaart mit weitreichender Expertise und klugem Verhandlungsgeschick qualifizieren Frau Rechtsanwältin Reich für Sie als geeignete Ansprechpartnerin bei sämtlichen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und Problemen.

Ihre Beratungserfahrung und juristische Kompetenz, auch mit englischsprechenden Menschen, setzt Frau Reich zudem ehrenamtlich bei der Asylberatung in Mainz ein.