Margarete Kosubek-Kubillus, LL.M.
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Die professionelle Ver­knüpf­ung von per­sönlich­er und wirt­schaft­licher Be­rat­ung – das macht für Margarete Kosubek das Arbeits­recht aus. Des­halb be­gann sie nach ihrem er­folg­­reichen Ab­­schluss des Stud­iums der Rechts­wissen­schaften an der Johannes Guten­berg Universität in Mainz, sich so­gleich auf Arbeits- und Wirtschafts­recht zu spezialisieren.

Seit Beginn ihrer Tätig­keit in der Kanzlei für Arbeits­recht im Jahr 2014 berät sie in allen Be­reich­en des Arbeits­recht­es und hilft ihren Man­danten durch ihre prag­matische, ziel­orient­ierte Be­rat­ung mit Finger­spitzen­gefühl sowohl außer­gericht­lich als auch bei der gericht­lichen Durch­setz­ung der für die Man­danten gelt­end gemachten Rechte.

Ihre umfang­reiche Er­fahr­ung sowohl in der Ver­tretung von Arbeit­nehmern, leit­enden An­gestellten, Betriebs­räten als auch bei der Be­rat­ung und Vertret­ung von Arbeit­gebern lässt sie ihre Man­danten um­fassend in den Be­reichen der Be­endigung des Arbeits­verhältnisses, Ge­staltung von Be­triebs­­ver­ein­bar­ung­en sowie Arbeits­verträgen und anderen arbeits­rechtlichen Be­langen beraten.

Bei der Be­ratung liegt ihr Schwer­punkt darin, die Wünsche und Ziele der Man­danten detail­genau zu er­fassen und in einen praxis­bezogenen recht­lichen Kon­text zu setzen. Ge­rade im Arbeits­recht genügt es nicht, die Rechts­lage zu ana­lysieren, sondern es geht vor­rangig darum, gemein­sam mit dem Man­danten in die Zu­kunft zu schauen und aus einer schwier­igen arbeits­recht­lichen und persön­lichen Situat­ion ein optimales Er­gebnis zu erzielen.

Ihre Freude an der akribischen Aus­einander­setzung mit komplexen Sach­verhalten macht Margarete Kosubek-Kubillus zu einer aus­gezeichneten Ver­treterin aller Rat- und Rechtsuchenden.