Johannes Roch
Partner
Rechtsanwalt

Sie suchen maximale Ziel­strebigkeit und ziel­orient­ierte Ver­hand­lungs­führung? – dann sind Sie bei Herrn Rechts­anwalt Roch her­vor­ragend aufgehoben.

Im Rahmen seiner Arbeit stellt Rechts­anwalt Roch das Ge­ling­en der Ver­ständig­ung, sowohl mit den Man­danten, als auch mit der Gegen­seite, fort­während in den Vorder­grund, um so un­auf­hör­lich über­zeugende Ar­beit zu leisten. Gerade der Be­reich des Arbeits­rechts war daher prä­destin­iert, um seine Stärke der Em­pathie zu einem beruf­lichen Schwer­punkt werden zu lassen.

Bereits zu Beginn seines Studiums an der Johannes-Gutenberg Universität in Mainz ent­wickelte sich sein Inter­esse für den Schwer­punkt des Arbeits­rechts. Im Laufe seiner Studien­zeit konnte er durch seine abw­echslungs­reiche Arbeit in den ver­schieden­sten Branchen mannig­faltige Er­fahrungen in den ver­schieden­sten Branchen sammeln, die ihm heute dabei helfen, für die An­liegen seiner Man­danten Ver­ständnis auf­zu­bringen und hier­aus folgend optimale Er­gebnisse zu erzielen.

In Ausübung seiner beruf­lichen Lauf­bahn konnte Johannes Roch bereits weit­reich­ende Ex­pert­ise im Zusammen­hang mit der Be­treu­ung großer Unter­nehmen, Betriebs­räte sowie den unter­schied­lichsten Arbeit­nehmer­sach­verhalten sammeln, so dass Sie un­abhängig Ihres An­liegens immer auf eine kom­petente Be­rat­ung bauen dürfen. Mit der Fokus­sierung auf Ihr Anl­iegen und dem not­wend­igen Fleiß wird sich Rechts­anwalt Roch fort­während für Sie ein­setzen - das ist sicher!

Darüber hinaus besitzt Johannes Roch auch unter­nehmer­ische Kennt­nisse und Fertig­keiten, die sein Profil  ideal abrunden. Bereits im Rahmen seines Studiums sowie nach seinem Re­ferend­ariat im Land­gerichts­bezirk Wies­baden, übte er eigene unter­nehmer­ische Tätig­keiten aus und war weiter­hin an der Gründ­ung eines Start-ups beteiligt.

Die viel­seitigen und fun­dierten Fähig­keiten quali­fizier­en Rechts­anwalt Roch in jeg­licher Hin­sicht als den für Sie ge­eignet­en An­sprech­partner für alle Bereiche des Arbeitsrechts.